Arbeitsweise

Meist beginne ich in Einzelarbeit.
Der Mensch ist für mich ein Individum und jede Seele hat einen einzigartigen Ausdruck und braucht etwas anderes.

Zeit zu haben, etwas zu kreiren ist etwas wundervolles.
Ein Bild entwickeln im Austausch kann sehr kraftvoll freudig
manchmal still und auch heilend wirken.

Das schöpferische Tun kann sehr lebendig und expressiv aber auch schweigsam sein.
Es ist wunderbar zu erleben, wie meine Malgäste und ich während des Malprozesses wieder mehr bei sich selbst ankommen und die Erfahrungen auf den Bildern teilweise sichtbar werden.

Ich freue mich auf Sie und Ihre mitgebrachten Ideen.
Alles ist erwünscht.

Meine Lieblings Malweise ist die Eitempera mit selbst gemischten Pigmenten.

Die Technik wird Ihnen schrittweise vermittelt.